Gemeinsam kochen in der Winzerküche in Braunschweig

Ab und zu muss man sich einfach mal kulinarisch inspirieren lassen. Wo geht das besser als bei einem Koch-Event, bei dem man neue Rezepte ausprobieren, tolle Gerichte zaubern und dabei noch nette Leute kennen lernen kann? So geschehen in der Winzerküche zum Thema „Alpine Küche“ bei Petra Benninger-Scholl in Braunschweig.

 

Action in der Winzerküche

Alpine Küche in Action

Zufallsbekanntschaft mit Folgen

Im November letzten Jahres hat sich die ausgebildete Somelière und Hauswirtschaftsmeisterin ihren Traum vom eigenen Koch- und Weinladen in der Braunschweiger Innenstadt erfüllt. Etwa drei Wochen vor der Eröffnung habe ich per Zufall ihre Bekanntschaft gemacht – an einem mobilen Kaffeestand auf dem Wochenmarkt. Sie stand vor mir in der Reihe und unterhielt sich mit dem Barista. Der fragte sie, wann sie ihr neues Geschäft eröffnet. Ich folgterte aus dem Gespräch (das ich zwangsläufig mitbekam), dass es sich um irgendetwas mit Essen und Trinken handelt und sprach sie einfach an. Als sie mir von der Winzerküche erzählte und dass man bei ihr auch Koch-Events buchen kann, bat ich sie sofort um ihre Visitenkarte. Denn das war genau das, was ich meinem Liebsten zu Weihnachten schenken wollte.

Weihnachtsgeschenk klar gemacht

Zufrieden stolzierte ich mit dem Kaffee in der Hand zu ihm – er stand glücklicherweise weit genug weg und wartete auf mich – und sagte: „Prima, gerade habe ich dein Weihnachtsgeschenk klar gemacht.“ Er schaute mich verdutzt an, besonders als er hinter uns plötzlich Gelächter hörte. Da stand Petra mit ihrem Mann und sagte nur: „Wir werden uns wiedersehen.“

Wochen später – das Weihnachtsgeschenk, also der Gutschein für das Koch-Event, war bereits überreicht – gingen wir zur Winzerküche, um einen Termin auszusuchen. Großes Gelächter, als mein Männe Petra wiedererkannte.

Wunderbare Stunden Alpine Küche

Geplant, getan. Vergangenen Freitagabend pünktlich um 19 Uhr standen wir mit 10 anderen Teilnehmern in der Winzerküche in der Braunschweiger City (Gördelinger Straße 48). Zum Einstieg prosteten wir uns mit einem köstlichen Sekt zu, der den Abend unter dem Motto „Alpine Küche“ einläutete. Es folgten fünf wunderbare Stunden, in denen wir grüppchenweise die Speisenfolgen des Abends zubereiteten. Jeder Gang begleitet von exzellenten Weinen (zugegeben, nicht ausschließlich aus dem alpinen Raum, aber köstlich!).

Ein gelungener Abend – absolut empfehlenswert!

Ein gelungener Abend – absolut empfehlenswert!

Alle Fotos © Simone Blaschke

Alpine Küche mit Heu vom Stilfser Joch 10Event Febr. 2016